• Weihnachtspreisschießen 2019

  • Sieger und Platzierte beim Weihnachtspreisschießen

  • Es geht los...

  • Preisschiessen Jugend: 1. Carina Tenberg mit 202,6 (m.) vor Mats Runge 200,2 (l.) und Lara Marie Albermann mit 191,7 (r.)


  • Preisschiessen Damen: Erste wurde Tina Blaszczyk mit 205,2 (m.), vor Erika Dieckmann mit 204,8 (l.) und Andrea Langemeyer mit 201,8 (r.).


  • Preisschiessen Aktive Schützen: Der erste Platz ging mit sagenhaften 210,8 Ringen an Wolfgang Blaszczyk (m.), vor Willi Attermeyer mit 210,5 (nicht auf dem Bild). Dritter wurde Frank Brinkmann mit 208,1 (l.). Den vierten Platz erkämpfte sich Beate Burbrink mit 205,1 (r.).


  • Preisschiessen Passive Schützen: Erster wurde unser König Willi Wilkemeyer mit 204,2 (m.) vor Jonas Lüttmann mit 203,5 (r.) Den dritten Platz belegte Helmut Rau mit der gleichen Ringzahl, aber mehr geschossenen Sätze (nicht auf dem Bild). Vierter wurde Kai Blaszczyk mit 200,2 (l.).

  • Vereinsmeisterschaft Jugend: Erster mit 616,4 wurde Mats Runge (m.). Den zweiten Platz belegte Carina Tenberg (l.) mit 610,3. Den dritten Platz behauptete Fynn Hohnhorst (r.) für sich mit 565,5.

  • Vereinsmeisterschaft Damen: Beate Burbrink (m.) gewann mit 714,3 vor Tina Blaszczyk (r.) mit 710,6. Dritte wurde Erika Dieckmann mit 701,7 (l.).

  • Vereinsmeisterschaft Herren: Beide Titel sicherte sich Wolfgang Blaszczyk. Im KK mit 252,2 und im Luftgewehr mit 261,7 Ringen.


  • Herren Vereinsmeisterschaft Herren: Gesamtsieger wurde auch Wolfgang Blaszczyk (m.) mit 513,9 vor Robin Lübke mit 504,6 (nicht auf dem Bild). Dritter wurde Frank Brinkmann (l.) mit 504,3 Ringen

  • Den Präsentkorg gewann Carina Tenberg.


  • Heini Büscher wurde an diesem Abend aus dem Thekenteam verabschiedet. Nach mehr als 18 Jahren "hinterm Brett" dankte Erich Schneiders ihm im Namen des gesamten Vereines.